Brüder Grimm Schule

Schriftgrösse: Schrift normal Schrift groß Schrift sehr groß

Zielsetzung

Die Brüder Grimm Schule in Alsfeld ist eine Ganztagsschule für praktisch bildbare und körperbehinderte praktisch bildbare Kinder und Jugendliche, die im Altkreis Alsfeld des Vogelsbergkreises wohnen.

Eine Aufnahme in unsere Schule ist nach einer entsprechenden sonderpädagogischen Begutachtung möglich. Die Schülerinnen und Schüler können unsere Schule mit dem Beginn der Schulpflicht für zehn Schuljahre besuchen. Eine Verlängerung der Schulpflicht ist möglich.

In der Brüder Grimm Schule werden die Schülerinnen und Schüler entsprechend ihrer unterschiedlichen Bedürfnisse und Fähigkeiten individuell gefordert und gefördert. Der Unterricht findet in kleinen Klassen (6-8 Schülerinnen und Schüler) mit fachkompetenten Mitarbeiterteams (Förderschullehrer/innen und Erzieherinnen) statt.

Ziel unserer Schule ist es, für alle Schülerinnen und Schüler ein Höchstmaß an Selbstbestimmungs- und Mitbestimmungsfähigkeit für ihr weiteres Leben zu erreichen. Hierzu setzen sich die Schülerinnen und Schüler an inner- und außerschulischen Lernorten mit verschiedenen Förderschwerpunkten auseinander. Hierzu zählen der lebenspraktische Bereich (vom selbstständigen An- und Ausziehen bis hin zur Zubereitung von Gerichten einschließlich des Einkaufs der Zutaten und dem Umgang mit Geld), das soziale Verhalten, die Wahrnehmungs- und Bewegungsförderung, die Kommunikation (wenn erforderlich auch mit elektronischen Sprachausgabegeräten) und je nach individuellem kognitiven Vermögen auch kulturtechnische Fähigkeiten.